Essbarer Waldgarten in Halle (Saale)

17. März 2012: Erster Außeneinsatz dieses Jahres

Bei sommerlich warmem Märzwetter haben wir die Fläche von Geäst und Verunreinigungen befreit und Saatgut zum Vorziehen verteilt.

 Fotos

 

23. Oktober 2011: Zweiter Arbeitseinsatz

Wir haben weitere Flächen vorbereitet, erste Beschilderungen vorgenommen, uns im Bänkemauern probiert, Bäume kartiert und eine Spenden- und Sammelbox aufgestellt.
Fotos

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und bis zum nächsten Mal!

 

Verfrühte Ernte

Wir hatten schon mit einem gewissen Interesse an unserer Aktion gerechnet, die Hallenser mit frisch gewachsenen, regionalen Lebensmitteln zu erfreuen. Dass es ein Zeitgenosse mit der "Ernte" so eilig hatte, überraschte uns nun doch ein wenig: An der Stelle, an der Anfang Oktober unser erster Baum gepflanzt wurde, gähnt plötzlich ein tiefes Loch.

Das Waldgartenteam hofft nun, dass sich der neue Besitzer, der den ersten halleschen essbaren Waldgarten wohl mit einer Baumschule verwechselt hatte, in ein paar Jahren an den schwarzblauen, kernreichen Früchten der gemeinen Felsenbirne auch wirklich erfreuen kann. Immerhin erreichen die Kügelchen ungefähr die Größe einer Johannisbeere.

Die Organisatoren halten es übrigens für sinnvoller, vor der Ernte ein wenig zu säen und zu pflanzen. Sie  freuen sich daher auf Spenden von neuen interessanten Gewächsen, die gern beim nächsten Arbeitseinsatz
am kommenden Sonntagnachmittag hinter der "Goldenen Rose" vorbeigebracht werden dürfen.

Stand: 15.10.2011

 

3. Oktober 2011: Erste Pflanzaktion

Auf der Rückseite der "Goldenen Rose" fand bei frühherbstlichem Hochsommerwetter die erste Aktion statt: Verwilderte Flächen wurden beräumt und mit Mulchmaterial abgedeckt, erste Bäumchen sowie verschiedene Zwiebelsorten gepflanzt und es entstand das "Fundament" einer Kräuterspirale.

Dank an alle, die mitgewirkt haben!

Der MDR berichtete: http://www.youtube.com/watch?v=fhngbhp4ioc

Der Wochenspiegel berichtete auf der Titelseite!

 

26. September 2011:

Der "Essbarer Waldgarten Halle e.V." wurde gegründet!

 

9. September 2011:

Radio Corax führte mit Amanda Hasenfusz, Antje Manteuffel und Lars Peter ein Interview, das hier heruntergeladen werden kann:

http://halle.radiocorax.de/index.php?id=363